Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Unser Chorleiter

Thomas Bröcher

 -Chorleiter FDB-

geboren am 10. April 1971
Wohnort: Wenden-Möllmicke
verheiratet, 2 Kinder

ab 1979 Bereits mit acht Jahren erhält Thomas Bröcher Klavierunterricht bei Dieter Moers aus Olpe. Bei ihm erhält er später auch Unterricht an der Kirchenorgel. In der Folgezeit war Thomas Bröcher acht Jahre lang Organist in der katholischen Kirche "Sankt Hubertus" in Ottfingen
1987-1989 Teilnahme am C-Examen bei Dieter Moers und Franz-Josef Breuer
1989 Prüfung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker in Paderborn
1990 Abitur am St. Franziskus Gymnasium in Olpe Übernahme des ersten Chores als Chorleiter
1990-2002 Freiberuflicher Musiker als Organist und Klavierlehrer
Sommer 2003 A-Schein an der Chorleiterschule "Dr. Hochs Konservatorium"
2007 Berufung zum Mitglied des Musikausschusses im Chor Verband Nordrhein-Westfalen. Ernennung zum Musikdirektor (ICV) im Internationalen Chorleiter Verband, noch im gleichen Jahr Wahl zum Geschäftsführer des ICV.
seit 2008 Juror bei Chorwettbewerben und Leistungssingen
2009 Übernahme des Frauenchores Ottfingen als Chorleiter
2012 Mitinitiator für die Gründung des gemischten Chores "Stimmwerk" und Übernahme der Chorleitung.
Wissenswertes Seit seinem vierzehnten Lebensjahr sammelte Thomas Bröcher Erfahrungen in Männerchören unter dem Dirigat seines Vaters Clemens und von Dietmar Schneider.
  Viele Jahre sang er auch im Männerchor "Frohsinn" Ottfingen, welcher von Theo Arns geleitet wurde. Hier war er auch als Vizechorleiter und Jugendsprecher tätig. Auf seine Initiative, wurde aus den Jungsängern des Chores, der „Junge Chor des Männerchores "Frohsinn" Ottfingen“ gegründet. Dieser ist heute unter dem Namen "Männerchor VocalArt Ottfingen" weit über die kommunalen Grenzen hinaus bekannt.
  Auf seine Initiative wurde in Ottfingen auch "Stimmwerk" gegründet. Ein gemischter Chor, der sich vorwiegend auf populäre Chorliteratur spezialisiert.
  Außerdem erhielt er privaten Gesangsunterricht bei Alastair Tompson in Köln und Isabel Lippitz in Siegen
  Ferner gestaltet er Konzerte als Gesangssolist im In- und Ausland mit.